Startseite Über uns Schulleben Projekte Bildergalerie

Isolde-Kurz-Gymnasium Reutlingen


Austausch mit Aarau


Im Rahmen der Reutlinger Städtepartnerschaft mit dem schweizerischen Aarau fand Anfang Juli 2017 erstmals ein Schüleraustausch mit der Bezirksschule Aarau statt. Der fünftägige Austausch, wobei nacheinander die Reutlinger Schüler zwei Tage in der Schweiz und die Aarauer zwei Tage in Reutlingen waren, stand ganz im Zeichen der Kunst und Kultur. Innerhalb verschiedener Workshops wurden gemeinsam musiziert und Theater gespielt.

>>> Zum ausführlichen Bericht auf unserem Schulportal




Erfolgreiche Teilnahme am Mathe-Känguru-Wettbewerb 2017


160 Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen haben sich in diesem Jahr den Herausforderungen des Mathe-Känguru-Wettbewerbs gestellt. Damit ist die Beteiligung auf einem ähnlich hohen Niveau wie in den Vorjahren geblieben.
Als besonders erfolgreiche Teilnehmer wurden Daniel Baermann (Kl. 6a) und Armin Beck (Kl. 10c) mit Preisen ausgezeichnet.




Verstärkter Musikunterricht


Fünft- und Sechstklässler können im Schuljahr 2017/2018 einen
verstärkten Musikunterricht wählen.

>>> Weitere Informationen




IKG-Lehrer erfolgreich bei Firmenlauf


Der 4. Reutlinger Firmenlauf Anfang Mai 2017 war für das 15-köpfige Lauf-Team des Isolde-Kurz-Gymnasiums Premiere und Erfolg zugleich. Zum ersten Mal nahm eine Mannschaft der Schule am Firmenlauf teil, wobei einige Läufer bemerkenswert gute Platzierungen erzielten.

>>> Zum ausführlichen Bericht auf unserem Schulportal




Literatur und Theater


Am Donnerstag, den 18. Mai 2017, und Freitag, den 19. Mai 2017, veranstaltete der Kurs "Literatur und Theater" von Frau Laage mit dem Theater "Die Tonne" eine szenische Lesung mit dem Thema "Ins Feuer - Hexenprozesse in Reutlingen".

>>> Zum Bericht im Reutlinger Generalanzeiger vom 17.5.17




Informationen für die neuen Fünftklässler


Begrüßungsnachmittag
Donnerstag, 06.07.2017 von 15.45 - 17.00 Uhr

>>> Informationen zur Profilwahl Klasse 4
(Präsentation beim Elternabend am 4.5.17)
>>> Informationen zum NwT1-Profil

>>> Vortrag von Frau Häfele beim Informationsabend am 16.2.17

>>> Präsentation zu NwT 1 beim Informationsabend am 16.2.17

Informationen für Klasse 7


>>> Informationen zur Profilwahl Klasse 7




Orchesterfahrt 2017


Zweieinhalb intensive Probentage verbrachten die MusikerInnen des
Juniororchesters auf ihrer Probenfreizeit in Rottweil. Dieses jüngste
Orchester am IKG (28 Streicher vorwiegend aus der Klassenstufe 6)

studierte mit viel Eifer verschiedene Stücke des Anfängerrepertoires
ein: Mückentanz, Dorothys Waltz, aber auch ein schottisches Fiddlestück
und ein Arrangement aus Schwanensee. In der letzten Abendprobe durfte
jeder, der wollte, auch mal dirigieren - ein Riesenspaß für alle! Dieser
kam auch in der - eher knapp bemessenen Freizeit nicht zu kurz. Und das
harte Arbeiten hat sich gelohnt: Am letzten Morgen wurde in der
Fußgängerzone unterhalb des Schwarzen Tores Straßenmusik gemacht: von
den Einnahmen gab es für jeden ein dickes Eis!




Chemie-Olympiade


Drei Schüler des Isolde-Kurz-Gymnasiums arbeiteten sich erfolgreich durch die erste Auswahlrunde zur Internationalen Chemieolympiade und qualifizierten sich damit für die zweite Runde. Der naturwissenschaftliche Wettstreit wird Ende Juli 2017 in Bangkok ausgetragen.

Schulleiterin Gabriele Häfele überreichte anerkennend ihren erfolgreichen Schülern Han Völker (Klasse 12) sowie Dominik Richter und Jochen Streit (beide Klasse 11) die Urkunden zur bestandenen ersten Auswahlrunde der Internationalen Chemie-Olympiade 2017. Es ist eine besondere Leistung der Chemie-Schüler, dass sie freiwillig neben dem Schulalltag die umfangreichen und schwierigen Aufgaben erfolgreich gemeistert haben.
In jeder der insgesamt vier Auswahlrunden sind examensähnliche Aufgaben auf Universitätsniveau zu lösen. Ab der dritten Runde spielt auch das Experimentieren eine wichtige Rolle. Von Runde zu Runde wird die Zahl derjenigen, welche die nächste Runde erreichen, immer kleiner. Am Ende stehen die vier besten Chemie-Schüler Deutschlands fest, welche im Juli 2017 die Bundesrepublik auf der Internationalen Chemie-Olympiade in Bangkok vertreten werden.




Streicherfahrt nach Rottweil


Drei intensive und arbeitsreiche Tage verbrachten die 40 SchülerInnen
der Streicherklasse 5 in der Jugendherberge Rottweil. Fünf bis sechs
Stunden täglich waren die jungen Musiker am Streichen, dass auch schon
mal die Finger weh getan haben. Aber am Ende standen viele neue Stücke,
u.a. die Melodien von Vivaldis "Frühling" und von "Fluch der Karibik".
Mit Lena und Leonie als Schülermentoren war die Stimmung in diesem
Jahr besonders gut!




Aufführung der Theater-AG


Unter dem Titel "Schillers Schnipsel" brachten die 50 Teilnehmer der Theater-AG eine stark geraffte Zusammenfassung von vier Schiller-Werken auf die Bühne des Reutlinger Kulturzentrums franz.K.

>>> Zum kompletten Bericht im Reutlinger Generalanzeiger vom 17.2.17




Erfolgreiche Teilnahme an Mathematikwettbewerben


Auch in diesem Schuljahr haben sich Schülerinnen und Schüler des Isolde-Kurz-Gymnasiums mit den anspruchsvollen Aufgaben der ersten Runde des Landeswettbewerbs Mathematik auseinandergesetzt.

Besonders erfolgreich waren Armin Beck (Klasse 10C), der mit einem 1. Preis ausgezeichnet wurde und Anton Schneider (Klasse 6B), der einen 2. Preis erhielt. Gleichermaßen erfreulich war der 3. Preis, den Elodie Zacharias (Klasse 5D) in der Regionalrunde der Mathematik-Olympiade (Klausur) errungen hat.




Schuljubiläum: 175 Jahre IKG


Innovativ – Kompetent – Gymnasial

Mit diesem Akrostichon auf der Einladungskarte lud das IKG zum Festakt anlässlich seines 175-jährigen Bestehens am 18. November 2016 in die Wittumhalle in Rommelsbach ein. In der festlich geschmückten Halle nahmen bei gedimmtem Licht Honoratioren und die Schulgemeinde an großen von Kerzen stimmungsvoll beleuchteten Tischquadraten Platz. Sie erwartete ein abwechslungsreiches zweistündiges Programm mit einer Mischung aus Vokal- und Instrumentalmusik, schauspielerischen Darbietungen und Grußworten sowie anschließendem Festessen, Tanz und Tombola.

>>> Zum ausführlichen Bericht auf unserem Schulportal




Schullandheim Sylt 2016


Traditionsgemäß verlebte die Klassenstufe sechs mit knapp hundert Kindern und neun Betreuern acht Tage Schullandheim im Fünf-Städte-Heim bei Hörnum auf Sylt. Ungewöhnlich war, dass eine Woche lang durchgehend die Sonne schien und entsprechend viele Programmpunkte am Strand stattfinden konnten.

>>> Zum Bericht mit Bildern auf dem Schulportal




Spaß an Entwicklung und Technik


Fünf Schülerinnen und sieben Schüler vom Albert-Einstein-Gymnasium und vom Isolde-Kurz-Gymnasium haben bei ihrer Abschlussfeier ihre Modellboote präsentiert und über ihre Erfahrungen berichtet, die sie in der Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) sammeln konnten.

>>>> Zum Bericht im Reutlinger Generalanzeiger vom 21.7.16




Bahnhofsgeschichten


„Bahnhofsgeschichten“ lautete der Titel der selbstgeschriebenen Collage, die 21 engagierte Schüler und Schülerinnen des Kurses "Literatur und Theater" unter der Leitung von Sabine Laage auf die Beine gestellt haben.

>>> Zum ausführlichen Bericht auf dem Schulportal

>>> Zum Bericht im Reutlinger Generalanzeiger vom 08.07.16




Erfolgreicher Kurs im 3D-Drucken


Der Kurs im 3D-Drucken findet seit einigen Jahren jeweils von Februar bis zu den Pfingstferien statt. Am 15.6.16 haben die 30 Teilnehmer aus Klasse 6 und 7 vor der TV-Kamera ihre Produkte präsentiert.

>>> Zum Bericht im Reutlinger Generalanzeiger vom 18.6.16
>>> Zum Bericht der Stadt Reutlingen




Startseite Übersicht (Sitemap) Impressum und Datenschutz
© Isolde-Kurz-Gymnasium Reutlingen,  Erstellt mit Kirby. Gespeichert bei BelWü.